Logo Bibliothek Bautzen
Innenansicht der Bautzener Stadtbibliothek

Veranstaltungen und Ausstellungen der Stadtbibliothek Bautzen

Veranstaltungen

Mai

Montag, 8. Mai
10.00 Uhr

„Schon gewusst - das alles bietet die Bibliothek“
Öffentliche Führung in der Hauptbibliothek auf der Schloßstraße

Sie lernen die einzelnen Ausleihbereiche wie Musikbibliothek, Roman- und Sachbuchbereich, Regionalkunde und Fernleihe näher kennen, stöbern im Angebot und holen sich Anregungen für Hobby, Ausbildung, Arbeit und Freizeit. Auch wer Fragen zu den Datenbanken wie Brockhaus, Munzinger oder Genios hat, bekommt Antworten. Natürlich ist eine Anmeldung als Bibliotheksnutzer möglich, wie auch jederzeit später. Generell ist die Nutzung der Stadtbibliothek mit Hauptbibliothek, Kinder- und Jugendbibliothek sowie Fahrbücherei kostenlos. Viele weitere interessante Details erfahren Sie bei der Führung.


Ort: Hauptbibliothek, Schloßstraße 10/12
Eintritt: frei

Montag, 15. Mai
10.00 Logo OnleiheUhr

Einführung in die Onleihe Oberlausitz – eBooks zum Ausleihen

„Onleihe Oberlausitz“ seit fast 4 Jahren existiert der Verbund 15 Oberlausitzer Bibliotheken. Mittlerweile kann aus einem Bestand von über 15.000 e-Books, e-Audios und e-Videos ausgewählt werden, unabhängig davon wo Sie gerade sind und rund um die Uhr. Grundvoraussetzung dazu ist ein Bibliotheksausweis – hier der Stadtbibliothek Bautzen einschließlich der Kinder- und Jugendbibliothek sowie der Fahrbücherei. Was sind die weiteren Voraussetzungen, wie ermittelt man das Angebot und wie funktioniert die Ausleihe? Mit der überarbeiteten App funktioniert die Ausleihe der e-Books auf Tablet oder Smartphone noch komfortabler. Außerdem werden kurz die weiteren elektronischen Angebote gezeigt. Seit Kurzem erst kann in der elektronischen Form des „BROCKHAUS“ einschließlich der Darstellung des Menschen in 3D, dem UNESCO Welterbe und vielem weiteren gestöbert werden. Außerdem erfolgt die Vorstellung der Munzinger Datenbank - Biographien, Länderprofile, Ereignisse. Dazu zählen auch die Standardwerke von Duden. Ebenso sind für Lernende bis zum Abitur die „Duden-Basiswissen Schule“ jederzeit abrufbar. Alle Datenbanken und Portale einschließlich der Pressedatenbank Genios werden regelmäßig ergänzt und erweitert.

Ort: Hauptbibliothek, Schloßstraße 10/12
Eintritt: frei

Dienstag, 30. Mai
19.00 Uhr

Jüdische Emanzipation in Böhmen im 19. Jahrhundert

Referent: Prof. Dr. Ludger Udolph

Gemeinschaftsveranstaltung Verein Altstadt e. V. und Stadtbibliothek

Ort: Hauptbibliothek, Schloßstraße 10/12
Eintritt: frei

Mittwoch, 31. Mai
15.00 UhrNotenzeile und Klaviertasten

„Als wir noch Teenies waren“ – Offenes Singen

Mit Musik geht alles noch besser. Singen macht glücklich und froh, bringt Menschen zusammen und mindert Stress. Singen in der Gemeinschaft gibt positive Energie und ein angenehmes Gefühl. Das „Offene Singen“ in der Stadtbibliothek ist schon zur schönen Tradition geworden. In gemütlicher Atmosphäre erklingen bekannte Melodien aus uralter Zeit. Der Musikpädagoge Michael Krauße leitet wieder den Chor und begleitet die Lieder auf dem E-Piano. Jeder kann mitsingen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ort: Hauptbibliothek, Schloßstraße 10/12
Eintritt: frei

Juni

Freitag, 2. Juni
10.00 UhrSteinformation

Vernissage der Fotoausstellung unter dem Motto „Gestein“

Der bereits seit einigen Jahren vom Seniorenverband e. V. organisierte Fotowettbewerb erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Das diesjährige Motto lässt vielerlei Gestaltungsspielraum und so dürfen Sie auf die Exponate gespannt sein.

Ort: Hauptbibliothek, Schloßstraße 10/12
Eintritt: frei

Sonnabend, 10. Juni
18.00 bisRockband Klartext 24.00 UhrMitglieder des LiteraturclubesLogo Naturschutzstation Neschwitz

Lange Nacht der Kultur

Der Literaturklub der Stadtbibliothek Bautzen „Ins Unreine gesprochen“ zeigt ein anspruchsvoll-heiteres und unterhaltsames Programm unter dem Titel „Wie es euch gefällt - Literatur, Tanz und Musik im Treppenhaus“. Mit der Rockband „KLARTEXT“ aus der Lausitz, die schon beim Bautzener Frühling zum Mitrocken eingeladen hat, ist ein Wiedersehen und -hören für alle Liebhaber deutschsprachigen und mit Leidenschaft gespielten Rock garantiert. Die Naturschutzstation Neschwitz zaubert einen irren Duft von frischen Kräutern in die Räume und gibt ihr Wissen über heimische Kräuter preis. Passend dazu zeigt die Stadtbibliothek ihr umfangreiches Medienangebot – Kräuter für Leib und Seele. Der zur Tradition gewordene Bücherflohmarkt lädt ein zum Finden von so manchem literarischen Leckerbissens. Auch für einen Imbiss sowie Getränke ist gesorgt.

18.30, 20.00 und
21.30 Uhr
Literaturclub „Wie es euch gefällt – Literatur, Tanz und Musik im Treppenhaus“
19.00, 20.30 und
ab 22.00 Uhr

Rockband „KLARTEXT“ mit deutschsprachigen Songs und hervorragendem Sound

Ort: Hauptbibliothek, Schloßstraße 10/12

Montag, 19. Juni
10.00 Logo OnleiheUhr

Öffentliche Führung durch die Hauptbibliothek  und
Einführung in die Nutzung der Onleihe

Sie lernen die einzelnen Ausleihbereiche wie Musikbibliothek, Roman- und Sachbuchbereich, Regionalkunde und Fernleihe näher kennen, stöbern im Angebot und holen sich Anregungen für Hobby, Ausbildung, Arbeit und Freizeit. Auch wer Fragen zu den Datenbanken wie Brockhaus, Munzinger oder Genios hat, bekommt Antworten. Natürlich ist eine Anmeldung als Bibliotheksnutzer möglich, wie auch jederzeit später. Generell ist die Nutzung der Stadtbibliothek mit Hauptbibliothek, Kinder- und Jugendbibliothek sowie Fahrbücherei kostenlos. Viele weitere interessante Details erfahren Sie bei der Führung.

Ebenfalls 10.00 Uhr beginnt eine Einführung in die Nutzung der Onleihe Oberlausitz. Der virtuelle Bestand ist bereits auf über 15.000 e-Books, e-Audios und e-Videos angewachsen. Eine ansehnliche Anzahl an Titeln wartet darauf, von Ihnen ausgewählt zu werden, rund um die Uhr, von PC, Laptop oder Handy. Erfahren Sie, wie Sie das Angebot ermitteln und wie die Ausleihe funktioniert.
Voraussetzung ist ein gültiger Benutzerausweis, den Sie nach der Bibliotheksanmeldung erhalten. Außerdem werden Sie mit weiteren, erst seit kurzer Zeit nutzbaren, virtuellen Angeboten vertraut gemacht. So kann nun die elektronische Form des „BROCKHAUS“ einschließlich der Darstellung des Menschen in 3D, dem UNESCO Welterbe und vielem weiteren mehr genutzt werden. Wir stellen Ihnen die Munzinger Datenbank vor mit den Schwerpunkten Biographien, Länderprofile und Ereignisse sowie die Standardwerke von Duden. Für Lernende bis zum Abitur ist die „Duden-Basiswissen Schule“ interessant. Alle Datenbanken und Portale einschließlich der Pressedatenbank Genios werden regelmäßig ergänzt und erweitert.

Ort: Hauptbibliothek, Schloßstraße 10/12
Eintritt: frei

Dienstag, 27. Juni
19.00 UhrStilisierte Alte Wasserkunst, Michaeliskirche und Mühltor

Epitaphien des Bautzener Doms, Teil 2

Referentin: Christa Kämpfe

Gemeinschaftsveranstaltung des Verein Altstadt e. V. und der Stadtbibliothek
Für nähere Informationen: Verein Altstadt e. V. 

Ort: Hauptbibliothek, Schloßstraße 10/12
Eintritt: frei

Ausstellungen

7. April bis 24. Mai 2017
Fotomotiv Haiku

Wanderausstellung "Japan in Bautzen - Haiga und Haiku"

Haiku ist eine japanische Kurzlyrik. In der Anthologie „Der Duft des Tuschsteins“ sind Haiku und 83 Haiga (Tusche-Zeichnungen) vereint. Eine Auswahl von 25 dieser Haiga ist in der Wanderausstellung zu sehen.

 Ort: Hauptbibliothek, Schloßstraße 10

2. Juni bis 23. August 2017
Steinformation

Fotoausstellung "Gestein"

Der seit mehreren Jahren durch den Seniorenverband e. V. organisierte Fotowettbewerb erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

 Ort: Hauptbibliothek, Schloßstraße 10

Startseite | Sitemap Impressum | Textversion Seitenanfang